Sonja Utz

Hochzeitsplanerin (IHK)

M. Sc. Betriebswirtschaft (Uni) 

Peterhofstr. 1

86368 Gersthofen

Mobil  0162 9316955

Sonja@weddingsun.de

© 2019 by weddingsun

  • Sonja Utz

7 Gründe für eine Hochzeitsplanerin

Aktualisiert: 26. Feb 2019


Hochzeiten früher und heute

Unsere Eltern und Großeltern haben ihre Hochzeit ganz anders gefeiert, als wir es heute tun. Da ging man nach der Trauung zum Essen und machte noch ein paar Fotos in einem Fotostudio und damit war die Sache in den meisten Fällen auch schon erledigt. Heute sind Hochzeiten ein großes Event. Egal ob Boho-Hochzeit, Vintage-Hochzeit, klassische Schlosshochzeit oder eine Party im Stil von Alice im Wunderland. Es werden viele Gäste und sehr viele Details erwartet, wie Sweet Table oder Candybar, die richtigen Tischkärtchen und Wegweisern aus Holz. Früher gab es kaum Auswahl an Brautkleidern, heute ist es schwer die Übersicht zu behalten mit all den vielen Designern und Stilen. Die Hochzeit sollte ein Motto haben und ein Farbkonzept, dass sich durch den ganzen Tag zieht. Das kann man gut finden oder auch nicht. Fakt ist, dass sich Hochzeiten sehr verändert haben in den letzten Jahrzehnten. Der Trend stammt aus USA und Großbritannien und ist durch das Internet in Europa angekommen. Ich persönlich finde diesen Trend natürlich wunderschön, sonst wäre ich nicht Hochzeitsplanerin geworden. Mir gefällt auch die Idee, seine Liebe mit einem wunderbaren Tag zu besiegeln. Die Emotionen spielen dabei natürlich eine große Rolle und die lassen sich mit der richtigen Musik und dem richtigen Setting halt auch besser abrufen. In den USA gehört ein Hochzeitsplaner oder wedding planner einfach dazu. Kaum jemand tut es sich dort an und plant seine Hochzeit selber.

Aus gutem Grund:

Was macht eigentlich eine Hochzeitsplanerin?

Sie spart euch sehr viel Zeit!

Seid ihr berufstätig oder habt Kinder oder beides, dann werdet ihr kaum mehrere Stunden am Tag haben, um euren großen Tag durchzuplanen. Es gibt so unglaublich viele Möglichkeiten eine Hochzeit zu planen. Da vergehen schnell viele Stunden nur mit Recherche. Eine Hochzeitsplanerin nimmt euch das ab und präsentiert euch ein Konzept, das zu euch passt. Sie hat die Recherche dann bereits erledigt.

Sie kennt die Dienstleister!

Ihr könnt natürlich nach einem DJ googeln und euch die Bilder von Hochzeitsfotografen auf ihren Webseiten anschauen. Aber ihr werdet kaum die Zeit haben, euch mit mehreren zu treffen und dann eine Auswahl vorzunehmen, wer der richtige ist. Eine Hochzeitsplanerin kennt die Dienstleister und hat ein Netzwerk um eure Hochzeit perfekt zu gestalten.

Sie kennt die Locations!

Sicher einer der größten Vorteile eine Hochzeit professionell planen zu lassen. Eine Hochzeitsplanerin kennt die Locations. Sie weiß, wo das Essen schmeckt und wo der Service gut ist und welcher Location es wirklich am Herz liegt, dass ihre Brautpaare einen wunderschönen Tag verbringen!

Sie weiß, wie man die Kosten einhält!

Eine Hochzeitsplanerin kann euch schon im ersten Gespräch sagen, ob eure Wünsche und das Hochzeitsbudget zusammenpassen oder nicht. Und wenn nicht, wird sie euch Wege zeigen können, wie ihr die Kosten soweit senkt, dass das Budget nicht gesprengt wird!


Sie koordiniert den Hochzeitstag!

Wenn es endlich soweit ist, dann seid ihr aufgeregt und solltet euch ganz auf eure Gefühle und eure Gäste konzentrieren können und den Tag einfach genießen. Da möchtet ihr euch nicht darum kümmern, ob die Dekoration rechtzeitig da ist oder ob der DJ den Weg in die Location findet! Das übernimmt die Hochzeitsplanerin für euch. Und auch die Gäste können den Tag einfach genießen ohne sich um die Organisation kümmern zu müssen.

Sie ist Ansprechpartnerin für eure Gäste!

Wahrscheinlich gibt es Gäste, die euch überraschen wollen. Aber vielleicht habt ihr gar keine Lust einen Baumstamm zu zersägen? Ein Wedding Planner kann hier die Abhilfe sein. Ihr gebt den Gästen schon vor der Hochzeit ihre Nummer, so kann sie den Gästen mitteilen, was ihr euch wünscht.

Sie entwickelt ein Konzept und einen roten Faden für das Fest!

Eine Hochzeitsplanerin weiß, wie man ein Fest organisiert. Sie kümmert sich um alle Details und hat viele Ideen, auf die ihr vielleicht gar nicht gekommen wärt. Und sie weiß, welche Dinge auf einer Hochzeit gut funktionieren und die Stimmung heben und welche nicht.


Sie ist immer für Euch da!

Natürlich werden auch mit Hochzeitsplanerin eure Gedanken ständig um die Hochzeit kreisen. Zumindest ging es mir als Braut so. Und irgendwann nervt es die Familie oder die Freunde vielleicht sogar. Aber die Hochzeitsplanerin nimmt sich die Zeit für euch! S

ie hört sich eure Ideen und Gedanken an und begleitet euch, wo auch immer ihr sie braucht, das könnte beispielsweise der Brautkleidkauf sein.

Ihr seht, es gibt viele Gründe sich bei der Planung für einen Profi zu entscheiden! Egal wie ihr eure Hochzeit plant, ich wünsche euch eine wunderbare Vorbereitungszeit und einen großartigen Tag!

Ach ja, verzeiht mir bitte, dass ich nur die weibliche Form benutze und nicht auch von Hochzeitsplanern schreibe. Es gibt natürlich auch ganz tolle Hochzeitsplaner!

Zum Weiterlesen:

Hier ein interessantes Interview mit einer Hochzeitsplanerin auf hochzeitsgezwitscher